Abschlussarbeiten 2021


Ausstellungsplakat

Louise Düver, Broschen Set „Hic sunt dracones -hier sind Drachen“, 925/000 Ag, Kupfer

Michelle Find, Halsschmuck „Endurance“, 925/000 Ag

Luis Jordan, Halsschmuck „Riftia“, Halsschmuck, 925/000 Ag, Stahl, Textil

Theresa Kathrin Clara Lange, Halsschmuck „korsa varandra“, 925/000 Ag

Michelle Langhanki, Broschen „Orbit // Zodiac“, 925/000 Ag

Gabriele Maria Lütkenhaus, Halsschmuck „Ore vein“, 925/000 Ag, Acrylglas

Isabell Moritz, Armschmuck „Aerenchym“, 925/000 Ag

Katharina Neumann, Halsschmuck „Blossom Variation“, 925/000 Ag

Nina Niel, Halsschmuck „Zero Gravity“, 925/000 Ag

Annika Singer, Halsschmuck „Der Lauf des Lebens“, 925/000 Ag

Franziska Zinn, Halsschmuck „Jungle“, 925/000 Ag

Rebecca Charlotte Drescher, Broschen „COMFORT“, 925/000 Ag, Edelstahl

Elke Eckl, Broschen + Pins „Trophäen, x?!#y, Shelter, Keep your distance“ 925/000 Ag, Edelstahl, Emaille

Alexa Eiter, Halsschmuck „Splitted“, 925/000 Ag

Fabian Ulrich Glasmeyer, Broschen „Portraitier“, 925/000 Ag, Edelstahl, Emaille

Nina Köhler-Lösch, Broschen „zusammen sein“, 925/000 Ag, Edelstahl

Carmen Kunz, Broschen „Busenfreunde“, 925/000 Ag, Edelstahl

Johanna Lohf, Broschen „Der Mond und das Meer“, 925/000 Ag, Edelstahl, Acrylglas

Felix Wollberg, Halsschmuck „Semper™“, 925/000 Ag, Emaille, Lack

David Ibrahim Bademci, Halsschmuck mit Dose „674 Cuban Chain“, 925/000 Ag, Edelstahl

Larissa Bruck, Armschmuck „La Mer“, 925/000 Ag, Edelstahl, Acrylglas

Leonie Damm, Halsschmuck „Flow“, 925/000 Ag, 750/ 000 Au, Edelstahl

Emmely Deusen, Hutdose „Prismus circum dedisti me“, 925/000 Ag, Kork

Tanja Jessen, Anhänger / Objekt „Cube“, 925/000 Ag, 585/ 000 Au, Horn, Kunststoff

Viktor Fabian Kowalski, Halsschmuck „DISTORTED“, 25/000 Ag, Aluminium, Leder

Jasmin Isabell Lewis, Halsschmuck mit Dose „Caché“, 925/000 Ag, Neusilber

Felicitas Wieland Ofosuaa, Brosche mit Kamm und Ohrschmuck „Black History, Black Herstory, Black Hairstory“, 925/000 Ag, 1000/ 000 Au, Edelstahl

Agnes Wysocki, Krone „Galanda“, 925/000 Ag, Kupfer, Emaille, Rosenquarz, Mondstein

Amir Asghari Manzar, Armschmuck „Wasser / Wellen“, 925/000 Ag

Saeed Asisch, Halsschmuck „Vimana“, 925/000 Ag, Falkenauge

Sarah Maximiliane Hildegard Dorau, Broschen „Längtan och Minnen“, 925/000 Ag, Edelstahl, Glas, Textil

Anna-Christina Dritsos, Broschen „Optische Täuschung“, 925/000 Ag, Edelstahl

Agnes Gräf, Halsschmuck „Diplodocus“, 925/000 Ag, Mammut

Josephine Gräfin von Nostitz-Rieneck, Broschen „four ways to wear morocco“, 925/000 Ag, Edelstahl

Veerle 0ostwegel, Halsschmuck „Circles in Balance“, 925/000 Ag, 585/ 000 Au, Rosenquarz

Antonia Schäfer, Halsschmuck „Into the Snow“, 925/000 Ag, Edelstahl

Robin Schaffner, Broschen + Anhänger „Over the Rainbow“, 925/000 Ag, Colorit, Neusilber, Edelstahl

Charlotta Yolanda Stehling, Halsschmuck „Profession L000ms“, 925/000 Ag, Edelstahl, Textil

Adrian Wimmer, Halsschmuck „Daidalos“, 925/000 Ag, Neusilber, Silikon

Xiang Xu, Halsschmuck/Anhänger „Inferno e Purgatorio“, 925/000 Ag, Neusilber

Wardan Alsaed, Wasserpfeifenbrunnen, Stahl, Messing, Kupfer

Phillip Pengilly, Kinetische Skulptur „Overthinking“, Stahl, Gummi, Streichholzpapier

Nikola Samardic, Leuchte „Lumi“ + Lautsprecherständer „Mark 1“, Stahl, Edelstahl, Acrylglas

Friederike Teresa Wiedenhöft, Kleinmöbel „Thinking outside the box“, Stahl, Edelstahl, Multiplex, Neodymmagnete

Inga Stöppler, Regal „Vitacea“, Stahl, Multiplex

Katharina Wegner, Sideboard „Viia“, Stahl, Multiplex

Nadine Winkelbauer, Gewürzbehälter „Phalguna“, Stahl, Messing, Bambus

Christopher Robin Liller, Gehstock mit Stockdegen „Hommage an Oscar Wild“, 750/ 000 Au, Damaststahl, Edelstahl, Bronze, Leder

Lea Plaschek, Taschenuhr „zweite Heimat“, 925/000 Ag, 800/000 Ag, Messing

Tiffany Schulz, Dose mit Spieluhr „Vergängliche Schönheit“, 925/000 Ag, Holz

Charlotte Strömmen Markussen, Halsschmuck „Caelum“, 925/000 Ag, Acrylglas

Juliane Golda, Halsschmuck, Armschmuck, Ring „Steine erzählen von den Lebenskreisen“, 925/000 Ag, 585/ 000 Au, Prasiolith, Rauchquarz, Alpinquarz, Bergkristall, Zirkonia

Sylvan Roes, Ringe, Armschmuck „Facetten des Lebens“, 925/000 Ag, Zirkonia, Bergkristalle


Berufsfachschule und der Berufsfachschule / BA

Wir gratulieren unseren Absolvent*innen der Ausbildungsbereiche Goldschmieden, Metallbildnern, Gravieren und Edelsteinfassen zur erfolgreich bestandenen Abschlussprüfung.

 

EXEXIDHO - hinter diesem zunächst „kryptischen“ wie rhythmischen Titel verbergen sich die Abschlussprüfungen im Corona-Semester 2020/21 als auch die zugehörige Zeugnisvergabe an der Zeichenakademie Hanau.

Die Abschlüsse 20/21 waren situationsgemäß Prüfungen im doppelten Sinne. Die Covid 19 Pandemie hat sowohl die Schüler als auch deren Lehrer in diesem Abschlussjahrgang vor nie gehabte Probleme gestellt. Die Zusammenarbeit mit ausreichender Distanz beim Entwurf ist noch umsetzbar. Durch die bereits erworbenen Erkenntnisse und dem Vorlauf aus den vorangegangenen Semestern kann ein Online-Unterricht funktionieren. Aber dabei gehört online eine gute Portion Selbstdisziplin zu einem erfolgreichen Entwurfsprozess. Die Selbständigkeit spielte also in diesem Prüfungsjahrgang eine ganz besonders große Rolle.

 

Der Hintergrund für den Titel EXEXIDHO sind die Prüfungsthemen in den einzelnen Berufszweigen:

 

EXploration - EXpedition (Goldschmieden)

IDdentität (Metallbilden)

HOmmage an … (Gravieren)

Steine weinen… (Fassen)

 

Die Umsetzung ist der wesentliche Prüfstein für die Qualität eines Entwurfes. Bei der Ausführung in der Schule ist das Arbeiten mit ausreichender Distanz allerdings eine besondere Herausforderung. Das social distancing innerhalb einer Werkstatt machte es allen Geprüften deutlich schwerer. Die nie erlebten Umstände änderten die Prüfungszeit auch zur Prüfung der Werkstattstruktur, der Schule und im Grunde auch unseres Bildungssystems.

 

Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung - keine Bildung.

Zitat von John F. Kennedy

 

Entsprechend dieser Aussage sollte man die besondere Bedeutung und Leistung dieses Prüfungsjahrganges und die entstandenen Prüfungsarbeiten sehen. Die Forderung nach ausreichend Corona-Distanz im Werkstattbereich entspricht natürlich nicht dem Normalbetrieb und hatte erhebliche Umgestaltungsmaßnahmen in den Schul- und Werkstatträumen zur Folge.

Umso erfreulicher ist es, feststellen zu können, dass die Prüfungen trotzdem ablaufen konnten und deren Ergebnisse dank besonderem Engagement und hoher Motivation in dieser Qualität vorliegen.

Im Folgenden eine kurze Beschreibung der verschiedenen Themen der Abschlussarbeiten der unterschiedlichen Ausbildungsberufe:

 

Exploration – Expedition / Goldschmieden

 

Das Thema „Exploration – Expedition“ war in der Abschlussprüfung Grundlage für die Entwurfsentwicklung der Goldschmiede. Grundsätzlich beinhaltet natürlich jeder Entwurf eine Recherche, also eine Form der Forschung oder Erkundung. Jeder handwerkliche Entwurf bedeutet insofern Erkundung und Erforschung des Verhältnisses von Form und Funktion, von Material und dessen eigener Logik und Wirkung. Wo das Forschen und Erkunden ernsthaft betrieben wurden, lassen sich bei den interessantesten Ergebnissen bereits gestalterische Handschriften erkennen

 

Identität / Metallbilden

 

In ihrer Abschlussarbeit haben sich die beiden Metallbildner-Klassen des Dualen Ausbildungsganges intensiv mit dem Thema „Identität“ auseinandergesetzt.

Welchen Einfluss haben einerseits der schnelle Informationsfluss sowie globale Wirtschaftssysteme und andererseits Natur, Geschichte und Tradition auf die konkrete Umgebung im Alltag und somit auf die komplexe Identität eines Individuums? Hierzu sind innovative Produkte entwickelt worden. Produkte können identitätsstiftend wirken, der Identität des Benutzers dienen oder sinnbildhaft für Identität stehen. Die Gestaltung der funktionsfähigen Prototypen spiegelt einerseits die individuelle Persönlichkeit der Absolventen/innen wider, andererseits erfüllt sie die Anforderungen der seriellen Fertigung bezugnehmend auf Anmutung, Funktion und Material.

 

Hommage an … / Gravieren

 

Für die Abschlussstücke der Graveure lautete das Gestaltungsthema "Hommage an…“.

Zum diesem Thema entwickelten und fertigen die vier Absolventen der Klasse Gravieren je ein Collier, eine Taschenuhr, eine Spieluhr und ein Gehstock mit Stockdegen.

 

Steine weinen… / Fasser

 

Zu sehen sind Schmucksets die in ihrer Gestaltung und Herstellung nicht unterschiedlicher sein könnten. Während die Stücke des einen Sets ganz traditionell in Handarbeit hergestellt wurden, wählte der andere Absolvent einen ganz anderen Weg: den 3D Druck. Trotz dieser unterschiedlichen Herangehensweise sind beide Sets exzellent gefasst und spiegeln die Persönlichkeiten Ihrer Macher.

 

Gestaltung war und bleibt eine phantastische Reise, für den, der offen ist für die Gesetze und verrückten Schönheiten dieses Planeten. Die Gestalt bleibt verpflichtet der Form und Funktion, ausgekostet in unendlicher Vielfalt zwischen Ökonomie, Ökologie aber auch der Phantasie.

 




 

Die diesjährigen Absolventinnen und Absolventen:


/// GOLDSCHMIEDEN BFS

Klasse B. Klockmann/ D. Croonen

David Ibrahim Bademci

Larissa Bruck

Leonie Damm

Emmely Deusen

Tanja Jessen

Viktor Fabian Kowalski

Jasmin Isabell Lewis

Felicitas Wieland Ofosuaa

Agnes Wysocki

Klasse M. Mertiny/ V. Valentin

Amir Asghari Manzar

Saeed Asisch

Sarah Maximiliane Hildegard Dorau

Anna-Christina  Dritsos

Agnes Gräf

Josephine Gräfin von Nostitz-Rieneck

Veerle Oostwegel

Antonia Schäfer

Robin Schaffner

Charlotta Yolanda  Stehling

Adrian Wimmer

Xiang  Xu

Klasse  H. Härtel/ K. Balzer/ P. Goullon

Rebecca Charlotte Drescher

Elke Eckl

Eiter

Fabian Ulrich Glasmeyer

Nina Köhler-Lösch

Carmen Kunz

Johanna Lohf

Felix Wollberg http://p102754.typo3server.info/clear.gif


/// GOLDSCHMIEDEN BFS/BA

Klasse A. Bott / K. Balzer

Louise Düver

Michel Find

Luis Jordan

Theresa Kathrin Clara Lange

Michelle Langhanki

Gabriele Maria Lütkenhaus

Isabell Moritz

Katharina Neumann

Nina Niel

Annika Singer

Franziska Zinn


/// GRAVIEREN BFS

Klasse M.Otto

Christopher Robin Liller

Lea Plaschek

Tiffany Schulz

Charlotte Strömmen Markussen


/// EDELSTEINFASSEN BFS

Klasse M. Dreher

Juliane Golda

http://p102754.typo3server.info/clear.gifSylvan Roes


/// METALLBILDNERN BFS

Klasse K. Siegle/ E. Klein

Wardan Alsaed

Phillip Pengilly

Nikola Samardic

Friederike Teresa Wiedenhöft


/// SILBERSCHMIEDEN BFS

Klasse A.Decker/ C. Stier

Marius Perl

Larissa Thiel

Jerome Funk


/// METALLBILDNERN BFS/BA

Klasse D. Ramos / E. Klein

Inga Stöppler

Katharina Wegner

Nadine Winkelbauer

 


Begleitet und Betreut wurde der Jahrgang:

Goldschmieden

Antje Bott / Kristina Balzer

Beate Klockmann / Dagmar Croonen

Markus Mertiny / Viveka Valentin

Hans Härtel / Kristina Balzer

Metallbildnern

Daniel Ramos / Esra Klein

Katja Siegle / Clemens Stier und Esra Klein

Edelsteinfassen

Michael Dreher / Anette Wohlleber

Gravieren

Michael Otto / Beate Klockmann